6. Mensch Paul

Mensch Paul
wie wir damals gebrannt haben
immer voll auf die 12
und die Angst verbannt ham
und all diese Mythen
von Schnaps und Tüten
alle warn wahr ( alle warn wahr )

Mensch Paul
Wie du immer gesagt hast:
„Live fast die young“
Und dann leise gefragt hast
„Glaubst du eigentlich irgendwann sind wir alle am Arsch ?“

und ich hab Stunden geweint
als ich an deinem Grab stand
hab dich 2 Tage vorher an meinem Fenster gesehen
und du hast gemeint
du wärst dicht bis zum Anschlag
hättst dein Vater gefunden - und das Leben wär schön

und wir suchten die Freiheit
doch die Besten erwischt es leider immer zuerst,
und man sagt ja die Hoffnung stirbt  zuletzt,
aber du warst die Hoffnung und wo bist du jetzt
Und die Alten sagen: Die letzten beißen die Hunde
da fallen wir nicht drauf rein,
denn wir wissen es  ganz genau:
Die Ersten werden die Letzten sein
Und das sind wir nicht !

Mensch Paul
wenn die Sonne aufgeht
Bleiben wir alle schön im Bett
bis der nächste draufgeht
drehen uns noch mal um
und saufen uns die Zukunft nett

hey Paul
was wir alles verpasst haben
jede Menge Geld
das wir sinnlos verprasst haben
ist egal, doch die Zeit holen wir im Leben niemals wieder ein

Wir ham überhaupt nicht verstanden
Was damals passiert ist,
Nur das nichts mehr so sein wird wie es früher mal war
Irgendwas kam abhanden
was nicht repariert ist
haben es  mit dir begraben,
vor all den Jahren